sm@rtTAN photo Verfahren

Das Verfahren mit Persönlicher Identifikationsnummer (PIN) und Transaktionsnummer (TAN) ist eine bewährte Methode, mit der die Online-Banking Aufträge erteilt werden können. Mit den Sm@rtTAN photo Verfahren werden die Bankgeschäfte online direkt über die Online-Banking-Plattform oder über die VR-BankingApp erledigt. Eine eigene Software ist dazu nicht notwendig.

Das Sicherheitsverfahren Sm@rtTAN photo zeichnet sich durch seine einfache Handhabung aus. Dabei wird ein Farbmatrixcode eingescannt und daraus wird ein sicher eine Transaktionsnummer TAN generiert. 

Die Vorteile im Überblick:

 

So funktioniert´s:

Bei der Ausführung eines Online-Banking Auftrags die VR-BankCard in das sm@rtTAN photo-Lesegerät einstecken. Anschließend das Lesegerät so positionieren, dass der vollständige Farbmatrixcode auf dem Bildschirm erscheint. 

Sobald der Farbmatrixcode erkannt wurde, werden die Daten des Auftrags auf dem Bildschirm angezeigt. Hierbei ist es wichtig, dass die angezeigten Daten zu überprüfen. Die angezeigten Daten sollen mit den Original-Transaktionsdaten übereinstimmen. Anschließend mit OK bestätigen und die TAN wird generiert. Diese ist nur für diese Transaktion und für wenige Minuten gültig. Die TAN in das entsprechende Feld im Online-Banking eingeben und die Überweisung anschließend mit OK bestätigen.

 

Was Sie für das sm@rtTAN photo Verfahren benötigen

 

Einsatz von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und Ihnen an Ihre Interessen angepasste, nutzungsbasierte Informationen zukommen lassen zu können, verwendet REINER SCT Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen