Sicherer ist sicher: das chipTAN USB-Verfahren

Ab sofort gibt es eine zusätzliche Möglichkeit das Onlinebanking noch sicherer zu machen. Die Methode kombiniert das bewährte chipTAN- bzw. sm@artTAN-Verfahren mit einem USB-Gerät.
Dieses wird einfach an Ihren Rechner angeschlossen. 

Die Sparkassen haben bereits zugestimmt, ihren Kunden das neue chipTAN USB-Verfahren anzubieten. Die Umstellung hat schon begonnen und bis spätestens Ende 2021 werden die Deutschen Sparkassen verstärkt und ggf. auch weitere Kreditinstitute das bekannte HBCI-Verfahren mit Chipkarte durch das chipTAN USB-Verfahren mit Chipkarte ablösen.

Alles, was man dann für die sichere Online-Abwicklung der Bankgeschäfte braucht, bietet REINER SCT bereits an: mit einem einfachen Upgrade können Sie verschiedene Chipkartenleser für alle Chipkarten-basierten Banking-Verfahren bei allen Banken nutzen.

Einfache Voraussetzung für die Nutzung des neuen Verfahrens ist eine Finanzsoftware für Online-Banking, die chipTAN USB unterstützt. Dazu gehören z.B. StarMoney, WISO mein Geld, MacGiro und MoneyMoney, uvam.

Erfahren Sie mehr

  • Mehr Informationen zum Funktionsupgrade bekommen Sie hier.

Einsatz von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und Ihnen an Ihre Interessen angepasste, nutzungsbasierte Informationen zukommen lassen zu können, verwendet REINER SCT Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen