News

    • 9 Nov
      Whitepaper "Lagebericht Phishing in Europa mit Best Practise Abwehrempfehlungen"

      Auf der ganzen Welt und in Europa rüsten Unternehmen im Kampf gegen Phishing auf. Denn im letzten Jahr fanden weltweit mehr als 1,2 Millionen Phishing-Angriffe statt - also, 65 % mehr als im Vorjahr.

      Die Ergebnisse dieses Berichts zeigen, dass die meisten Unternehmen in den Ländern, in denen die Umfrage durchgeführt worden ist (Deutschland, Frankreich, die Niederlande oder Belgien), können geraden noch den Angriffen standhalten oder befinden sich gar auf dem Rückzug. Die Unternehmen sind, auch der eigenen Beurteilung nach, ungenügend auf den Umgang mit diesen Bedrohungen vorbereitet und stufen ihre Prozesse für Gegenmaßnahmen als unzureichend ein.

      Weiterlesen
    • 8 Nov
      Über 50-Jährige nutzen Smartphones für Finanzgeschäfte sehr selten

      Bereits zwei Drittel aller Deutsche nutzen digitale Endgeräte für ihre Bankgeschäfte, doch es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen den Generationen. 83% der Befragten in der Altersgruppe 18-29 Jahren verwenden ein Laptop oder Smartphone, um z. B. den Kontostand abzurufen. Ebenfalls 83% der Befragten zwischen 30 und 49 Jahren regeln ihre Bankgeschäfte auf diese Art und Weise. Anders sieht es aus bei den Deutschen zwischen 50 und 79 Jahren - nur die 47% der Befragten nutzen dafür ein digitales Endgerät. Trotz aller vorhandenen technischen Möglichkeiten bevorzugen viele Deutsche bei diesem sensiblen Thema einen persönlichen Ansprechberater. 

      So sind die Ergebnisse der repräsentativen Studie "Liquidität 50Plus", in Rahmen dessen 1.002 Personen im Alter von 18 bis 79 im Frühjahr 2018 befragt worden sind. 

      Weiterlesen
    • 7 Nov
      Wie schützt man den internationalen Zahlungsverkehr gegen Cyber-Angriffe?

      Wo heute monatlich Millionen von Kunden zu Opfer der Cyber-Angriffen werden, ist der Schaden solcher Cyber-Attacken auf Finanzdienstleister besonders groß. Ein Grund mehr zu analysieren, wie der Finanzsektor den Cyber-Kriminellen standhalten kann und dabei eine seiner zentralen Infrastrukturen schützt, nämlich den internationalen Zahlungsverkehr.

       

      Weiterlesen
    • 23 Okt
      Nutzung des Online-Banking und Mobile Banking in Deutschland

      Was versteht man unter dem Begriff Online-Banking? Ganz einfach: das Erledigen von Bankgeschäften per Rechner von zu Hause aus - übersichtlich und bequem. Kreditinstitute und Banken bieten im Internet oft kostengünstige oder komplett kostenfreie Führung eines Kontos an. Diese Option wird auch intensiv genutzt: laut der Statistik gaben im Jahr 2018 etwa 50 Prozent der befragten Deutschen an, ihre Bankgeschäfte online zu erledigen. 

      Der Unterschied zu Mobile Banking besteht darin, dass bei Mobile Banking die Bankgeschäfte mithilfe von Smartphone erledigt werden. Diese Option ist unter den jüngeren Generationen Deutschlands beliebt: zum Zeitpunkt der Erhebung belief sich der Anteil der 14- bis 29-jährigen Smartphone-Banking-Nutzer auf 49 Prozent.

      Weiterlesen
    • 22 Okt
      Anzahl der Nutzer von Online-Banking in Deutschland in den Jahren von 1998 bis 2018

      EBA-/EZB-Stresstest im November 2018. Pressegespräch des Bankenverbandes mit Dirk Jäger, Mitglied der Geschäftsführung, und Dr. Uwe Gaumert, Direktor, am 22. Oktober 2018.

      Inhalte:

      • Stresstest-Begriff
      • Abgrenzung Asset Quality Review
      • Was leistet die angewendete Szenario-Technik?
      • Leistungsfähigkeit
      • aufsichtliche Testvorgaben
      • Warum keine „Hürde“ mehr?
      • Methodik I: Kreditrisiken im Bankbuch, Exkurs: IFRS-Einführung
      • Methodik II: Marktrisiken
      • Weitere Vorgaben
      • Ergebnisse
      • Verwendung für SREP-Analyse
      • Zusammenfassung

       

      Weiterlesen
    • 18 Okt
      Zahl der Banking-Trojaner steigt massiv an

      Ein extremer Anstieg von Banking-Trojaner wird im Quartalsbericht der IT-Sicherheitsanbieter Malwarebytes berichtet. Um 84 Prozen sei diese Art der schädlichen Software im dritten Quartal angestiegen und belegt somit aktuell den Platz eins der Bedrohungen aus dem Netz. Warum sind die Banking-Trojaner ein beliebter Malware-Typ? Sie dienen als direkte finanzielle Einnahmequelle. Allgemein habe sich die Aktivität der Banking-Trojaner permanent erhöht, wobei im Zeitraum von Juni bis September mehrere neue Varianten sowie verschiedenen Entwicklungen anderer bekannten Sorten auf den Markt kämen. Die Cyber-Sicherheitsexperten sehen als Grund dafür eine aktive Emotet-Kampagne. Die ähnliche Tendenz hatte bereits im zweiten Quartal der IT-Sicherheitsspezialist Kaspersky Lab beobachtet. 

      Die Verschiebung der Angriffsintention  wurde von Fachleuten ebenso festgestellt. Es bestehe eine allgemeine Trendwende hin zu komplexerer und gefährlicherer Malware, die sich an Unternehmen richtet. Mit entsprechender Ransomware, sprich Erpressungstrojaner, die die Rechner sperren und wichtige Daten verschlüsseln, hätten es die Kriminellen vor allem auf die Firmen abgesehen. 

      Malwarebytes prognostiziert die weitere Zunahme dieser Art der Cyber-Kriminalität, deren Höhepunkt gegen Jahresende voraussichtlich erreicht sein würde. 

       

      Weiterlesen
    • 28 Sep
      EZB zu Bezahlkarten-Betrug: 1,8 Milliarden Euro Schaden, Online-Kriminalität nimmt zu

      Am Mittwoch in Frankfurt teilte die Europäische Zentralbank mit, dass der Schaden durch Missbrauch von Kredit- und EC-Karten im Jahr 2016 sich auf 1,8 Milliarden Euro summierte - das sind 0,4 % weniger als im Jahr zuvor und die betrügerische Transaktionen an Geldautomaten und Ladenkassen nehmen weiter ab. Es wird dennoch immer häufiger versucht, über "Card-not-present-Transaktionen" - über den Online-Transaktionen, per Fax oder Telefon laufenden Fernkanal kriminelle Geschäfte zu machen. 

      Weiterlesen
    • 13 Sep
      Beste Online Bank und modernste Mobile Banking Apps

      Das mobile TAN-Verfahren ist eine der sichersten Methoden beim Online Banking. Welche Banken denn bieten mTAN ihren Kunden an? Die folgende Zusammenstellung berichtet außerdem über das AppTAN-Verfahren oder pushTAN, eines der neuesten Verfahren, das vor allem in Zusammenhang mit immer mehr mobilen Anwendungen zum banking aufkommt und das immer mehr Banken anbieten.

      Weiterlesen
    • 11 Sep
      Beste Online Bank und modernste Mobile Banking Apps

      Immer mehr Sicherheitsverfahren für das Banking kamen in den letzten Jahren auf den Markt. Mittlerweile bietet fast jede Bank eine andere Kombination von TAN-Verfahren an. In der folgenden Tabelle ist auf einen Blick zu sehen, welche Banken welche Verfahren anbieten, dabei werden auch die einzelnen Methoden noch einmal erklärt. 

      Weiterlesen
    • 10 Sep
      Beste Online Bank und modernste Mobile Banking Apps

      Die schnellsten, sichersten und übersichtlichsten mobile Banking Apps - welche Banken bieten diese an? Welches Angebot ist denn das Beste? Beim folgenden Vergleich erfahren Sie, welche Banken die beste online Performance liefern. Dabei wurde allerdings geachtet, dass die jeweiligen Banken auch die allgemein vernünftige Konditionen bieten. So geht online Konto Eröffnen richtig.

      Weiterlesen
    • 21 Aug
      Mobile Bank-Trojaner haben Hochkonjunktur

      Mehr als 61.000 modifizierte Installationspakete von mobilen Banking-Trojanern von Juli bis August das ist eine Steigerung von 30% im Vergleich zum ersten Quartal 2018. Aus diesem Grund steht Schadsoftware im Mobilen Banking im zweiten Quartal 2018 auf der Liste der Cyber-Bedrohungen ganz weit oben. 

      Weiterlesen
    • 29 Nov
      So bleibt Online-Banking sicher

      Die Meldungen über Sicherheitslücken im Onlinebanking häufen sich. Statt in Panik zu geraten, sollten sich die Kunden an einfache Regeln halten. Dann bleiben Bankgeschäfte im Internet sicher.

      Weiterlesen
    • 27 Nov
      31 Online-Banking-Apps sind anfällig für Hacker

      31 Online-Banking-Apps weisen eine Sicherheitslücke auf. In Deutschland sind unter anderem Commerzbank, Stadtsparkassen, Comdirect und Fidor Bank betroffen.

      Weiterlesen
    • 10 Nov
      Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2017

      Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und BSI-Präsident Arne Schönbohm stellen diese Woche in Berlin den Bericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2017 vor.
      Der Lagebericht der nationalen Cyber-Sicherheitsbehörde beschreibt und analysiert die aktuelle IT-Sicherheitslage, die Ursachen von Cyber-Angriffen sowie die verwendeten Angriffsmittel und -methoden. Daraus abgeleitet zeigt das BSI Lösungsansätze zur Verbesserung der IT-Sicherheit in Deutschland auf.

      Weiterlesen
    • 27 Jul
      Neues Terminal

      Für viele kleine Händler, Handwerker und Dienstleister lohnt sich die Anschaffung von herkömmlichen Kartenterminals nicht. Für diese Unternehmen bietet die heimische Firma REINER SCT nun ein POS-Terminal für Bezahlvorgänge mit der girocard (früher: EC-Karte) an.

      Weiterlesen
    • 25 Jul
      Keine Extra-Kosten für SMS-TAN beim Online-Banking

      Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden: Extra-Kosten für SMS-TAN beim Online-Banking sind nicht zulässig!

      Weiterlesen
    • 21 Jul
      Identifikation im Internet

      Die Apologeten des "neuen" Personalausweises mit Online-Identifikationsfunktion dürften schockiert gewesen sein, als sie am 8. Mai die Website der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" aufsuchten.

       

      Weiterlesen
    • 20 Jul
      Cyber-Kriminalität: Achtung Manipulation

      Vorsicht Falle! Die Masche ist relativ neu und sehr ausgeklügelt. Der Name: Social Engineering. Auf Deutsch: Sie werden manipuliert, damit Sie sich „freiwillig“ Schadsoftware auf PC, Tablet oder Smartphone laden oder Passwörter preisgeben.

       

      Weiterlesen
    • 29 Mär
      Schadsoftware-Attacken bei Smartphones fast vervierfacht

      Im Oktober seien laut Nokia 1,35 Prozent aller mobilen Geräte infiziert gewesen. Ein neuer Rekord. Die Zahl der Infektionen mit Malware habe sich 2016 vervierfacht.

      Weiterlesen
    • 25 Mär
      Reiner SCT cyberJack POS im Test

      Mit dem cyberJack POS bietet Reiner SCT ein mobiles Lesegerät für den bargeldlosen Zahlungsverkehr an. Eine gute Wahl für Kleingewerbe?

      Kleingewerbetreibende können ein Lied davon singen: Eigentlich will der Kunde kaufen, hat aber kein Bargeld dabei. Doch bargeldlose Zahlungsverfahren lohnen sich oft nicht – zu kompliziert die Technik, zu hoch die Anschaffungskosten, zu teuer die Transaktionsgebühr. Kleingewerbetreibende haben dann nur die Wahl zwischen Pest und Cholera: Entweder, sie laufen dem Geld hinterher oder das Geschäft kommt gar nicht erst zustande.  

      Weiterlesen
    • 23 Mär
      Banken schaffen iTAN ab: Welches Verfahren soll man nach der Umstellung nutzen?

      Immer mehr Geldinstitute schaffen das bisherige iTAN-Verfahren aus Sicherheitsgründen ab, denn schon seit Jahren gab und gibt es immer wieder Angriffe auf dieses Verfahren.

      Weiterlesen
    • 21 Mär
      Online Banking am Mac

      Online Banking am Mac. Die elektronische Abwicklung von Standard-Bankgeschäften wie Kontoauszugsabrufe oder Überweisungsaufträge ist beliebt, da man sie unabhängig von Filialen und Öffnungszeiten erledigen kann.  Im 2015 wickelten bereits nahezu 55 Prozent der Deutschen ihre Bankgeschäfte von zu Hause aus ab - auch via Mac.

      Weiterlesen
    • 18 Mär
      Sparkasse schliesst Sicherheitsluecke

      Gladbeck. Die Sparkasse Gladbeck gibt die Briefkästen für Überweisungsträger an den SB-Filialen auf. Bankkunden zeigen Unverständnis für die Schutzmaßnahme.
       

      Weiterlesen
    • 16 Mär
      Welche TAN ist wirklich sicher?

      Die meisten Bankkunden nutzen heute Online-Banking ganz selbstverständlich. Was aber viele nicht wissen: Nicht alle Online-Banking-Verfahren sind gleich sicher. Als Kunde sollte man ein paar Dinge beachten.

      Weiterlesen
    • 10 Mär
      Online-Banking: Finanz-Apps im Vergleichstest

      Der schnelle Zugriff auf die eigenen Finanzen kann sinnvoll sein. Dennoch, egal, welches Endgerät man zur Hand nimmt, beim Multi-Plattform-Banking sind die Finanzdaten stets aktuell. Wir zeigen Apps und geben Tipps für das Online-Banking mit Smartphones und Tablets.

      Weiterlesen
    • 9 Mär
      Sieben Tipps, wie Sie sich schützen können

      Online-Banking ist einfach und bequem. Doch Vorsicht ist auch hier wichtig. Um sich vor unberechtigten Zugriffen Dritter auf PC oder Smartphone zu schützen, müssenein paar Dinge beachtet werden.

      Weiterlesen
    • 5 Mär
      Online-Banking findet immer mehr Anhänger

      Volksbanken und Sparkassen sind stolz auf ihr dichtes Filialnetz, doch der Kostendruck und ein verändertes Kundenverhalten zwingt sie zur verstärkten digitalen Aktivität: Online-Banking.

      Weiterlesen
    • 23 Feb
      Aktuelles Urteil: Schuldfrage bei Phishing-Opfern

      Veranlassen Fremde vom Konto eines Bankkunden aus Zahlungen mit erschlichenen Zugangs- und Autorisierungsdaten, trägt nicht unbedingt der Bankkunde den Verlust.

      Weiterlesen
    • 19 Feb
      Fünf praktische Tipps für sichere Passwörter

      Mehrmals das Passwort oder die Zugangsnummer falsch eingegeben, schon sind Geräte oder Online-Dienste gesperrt: Einer Umfrage des Bitkom-Verbands zeigt, dass das schon fast jedem zweiten Bundesbürger (46 %) passiert ist. Nun gibt der Verband Tipps für sichere Passwörter und wie man sie sich merken kann.

      Weiterlesen
    • 19 Feb
      Banken verabschieden sich von Papier-TANs

      Eine Richtlinie der Europäische Bankenaufsichtsbehörde verlangt seit Sommer 2015 starke Zwei-Faktoren-Authentifizierung bei Online-Banking. Papier hält sich noch hartnäckig.

      Weiterlesen
    • 17 Feb
      Sichere Verfahren beim Online-Banking

      Beim Online-Banking zeigen sich viele immer noch zurückhaltend. Doch die Furcht, dass persönliche Daten im Netz von Betrügern abgefischt und missbraucht werden, ist heutzutage weitgehend unbegründet. 

      Weiterlesen
    • 15 Feb
      Fünf Tipps für sicheres Online-Banking

      "Nur Bares ist Wahres" heißt es im Volksmund - die Deutschen nehmen diesen Satz immer noch sehr ernst. Bargeld ist als Zahlungsmittel deutlich beliebter als elektronische Bezahlformen. Viele haben noch immer ein mulmiges Gefühl beim Online-Banking: Ist das denn wirklich sicher?...

      Weiterlesen
    • 14 Feb
      Beim Online-Banking ist Vorsicht geboten

      DerBundesgerichtshof(BGH) hat angeordnet, dass geprüft werden soll, wie sicher das SMS-TAN-Verfahren ist. Bei dieser Art der Überweisung muss der Kunde die gültige PIN und eine TAN eingeben. Die TAN wird dabei von der Bank per SMS auf das Handy des Kunden geschickt....
       

      Weiterlesen
    • 3 Feb
      Handy-Signatur ist durch Phishing einfach zu knacken

      Durch einen Phishing-Angriff seien die Sicherheitsmechanismen der Handy-Signatur einfach zu umgehen. Die Schwachstelle dabei bleibt aber der Nutzer.

       

       

      Weiterlesen
    • 2 Feb
      Massiver Spam-Angriff auf PayPal-Kunden

      Warnung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen: seit Beginn des Jahres verschicken Online-Kriminelle verstärkt schädliche Spam-Mails, die in Wortlaut und Aussehen kaum von einem Original zu entscheiden sind. Im Anhang steckt aber ein Trojaner.

       

       

      Weiterlesen
    • 1 Feb
      Der erste Februar ist "Change Your Password Day"

      US-Amerikanische Online-Medien haben den 1. Februar zum "Ändere dein Passwort"-Tag ernannt. Gute Passwort-Hygiene ist auch während des restlichen Jahres ratsam.

      Weiterlesen

Einsatz von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und Ihnen an Ihre Interessen angepasste, nutzungsbasierte Informationen zukommen lassen zu können, verwendet REINER SCT Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen