Online-Banking ist sehr riskant: Davor fürchten sich die Deutschen im Netz

Gefährungsgefühl im Netz steigt


Das Gefährdungsgefühl ist demnach seit letztem Jahr noch gestiegen: Zusätzliche 5,6 Prozent der Verbraucher empfanden das Online-Banking zuletzt als sehr riskant. Eine starke Diskrepanz stellt die Studie außerdem bei Wissen und Verhalten der Befragten fest. So wissen fast 90 Prozent um die Wichtigkeit einer verschlüsselten Verbindung - in der Praxis achten aber nur knapp 65 Prozent darauf.

Besser schneiden das Einkaufen im Internet, Gesundheitsdienste und die Heimvernetzung ab, wie die Grafik von Statista zeigt. Riskant und sehr riskant werden sie von deutlich weniger Nutzern empfunden. Bei den Gesundheitsdiensten sind es insgesamt knapp 15 Prozent. Die Heimvernetzung bereitet fast einem Viertel der Deutschen sorgen.

 

Quellen:

http://business.chip.de/news/Online-Banking-ist-sehr-riskant-Davor-fuerchten-sich-die-Deutschen-im-Netz_82376059.html


<- Zur Übersicht